Lassen Sie sich nicht über den Tisch ziehen!
Den Werbestrategen ist jedes Mittel recht, wenn es ihren Auftraggebern nur Umsatzsteigerungen und steigende Gewinne beschert. Nachfolgend nennen wir Ihnen einige Beispiele, damit Sie kein willfähriges Opfer werden.
Auf Wochenmärkten halten sich etliche Eierverkäufer nicht an die Kennzeichnungsvor- schriften! Ein Beispiel aus den Landkreisen Lüneburg und Harburg finden Sie hier
Vorsicht: mangelhafte Herkunftsangaben Deklaration auf dem Wochenmarkt hier
1. Erfolg für die AGfaN e.V.: LIDL gibt endlich die irreführende Plakatwerbung für Käfigeier auf.
2. Erfolg für die AGfaN e.V.:
Hornbrooker Hof beugt sich der Vermarktungsnorm für Eier
Der miese Trick der Werbestartegen: Bilder auf
Eierkartons
Lose Eier falsch deklariert:
hier